GranVital

Erfahrungsberichte von Anwendern


Karina G. aus Wiesmoor
Hi! Die Lotion ist wirklich Klasse! Habe mich 3x eingecremt und kann schon wesentlich besser laufen und der Rücken tut fast gar nicht mehr weh! (Ischias) sind fast weg!


Magdalena G. aus Wiesmoor
Durch das Schlafpad konnte ich viel besser einschlafen und habe das Gefühl, dass ich fester geschlafen habe.
Da ich häufig mit Nackenschmerzen aufwache, habe ich das Pad in den Kopfkissenbezug gesteckt. Und tatsächlich bin ich ohne Nackenschmerzen aufgewacht.
Seit Monaten habe ich ein Kribbeln/Kratzen in den Fingern. Meine Hände werden heiß und schwellen an. Kapaltunnelsyndrom wurde ausgeschlossen, MRT brachte in diesem Punkt auch keine Erkenntnisse. Stromuntersuchungen waren in Ordnung.
Da die GranVital Pads auch ja Schmerzen lindern können, habe ich mich hingesetzt und meine Hände ca. 30 min. auf das Pad gelegt. Nach 30 min. war das Pad richtig heiß, als hätte es die Hitze aus meinen Händen gezogen.
Über Nacht habe ich die kleine Scheibe mit Mullbinden an meinen Händen fixiert. Nach ein paar Tagen war das Kribbeln fast weg.
Auch die Lotion und den Roll-on nutze ich regelmäßig. Ich habe damit die Schmerzen und Bewegungseinschränkung durch die Arthrose im Knie fast komplett wegbekommen. So kann ich wieder täglich mit meinem Hund 3km laufen, ohne Probleme!


Jessica J. aus Schweden
Ich bin im 8. Monat schwanger und ischiasbedingt sind Sachen die auf den Boden fallen, momentan gleichzusetzen mit Dingen, die in einem schwarzen Loch verschwinden. ;) Sie befinden sich in unerreichbarer Nähe. Seit ich die Lotion regelmäßig nutze, kann ich mich endlich wieder bewegen und bücken!


Marina F. aus Remels
Ich bin total begeistert von den Produkten! Nach einer Anwendung, nach übertriebenem Training,(Coldspray) merkt man schon die Wirkung von dem Produkt. Ich kann es nur weiter empfehlen!


Monika B. aus Schleswig-Holstein
Ich benutze die Produkte jetzt schon 2 Wochen und bin begeistert! Die Lotion trage ich ein bis zwei mal am Tag auf und was soll ich sagen: Ich habe keine Wassereinlagerungen mehr! Meine Knieschmerzen sind soweit unter Kontrolle, dass ich keine Schmerzmittel mehr brauche.
Auch den Roll-on nutze ich nun regelmäßig, für meinen Fersensporn.
Vielen Dank, dass du mir die Produktserie empfohlen hast!

Bild "Willkommen:monika_b.jpg"


Stephanie G.-B. aus Wiesmoor
Durch die Free-move Produkte konnte ich meine Beweglichkeit deutlich verbessern. Durch eine Psoriasis-Artritis, hatte ich damit große Schwierigkeiten. Auch Schmerzen, wie Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, kann man super damit lindern. Eine zusätzliche Erkenntnis war, dass Finger- u. Fußnägel schneller und kräftiger nachwachsen.
Der Ballroller ist ebenfalls ein tolles Produkt! Er wärmt wirklich nur innen, wo die Wärme gebraucht wird. Er verringert sehr schnell Blockaden und Verspannungen. Bei kaltem Ostwind, schmerzen mir, durch die PSA, schnell die Sehnenscheiden und
Sehnenscheidenansätze. Dies kann ich gut umgehen, indem ich mich an den Waden, dem Rücken und den Armen mit dem Ballroller einrolle bevor ich das Haus verlasse.
Bei Menstruationsbeschwerden rolle ich mir den unteren Bauch und den unteren Rücken ein, besser als jede Wärmflasche!
Zudem ist er unheimlich ergiebig, leicht zu dosieren und die Finger bleiben sauber!
Das Coldspray nutze ich vor und nach dem Training. Und wenn ich morgens nach dem Aufstehen „schwere“ Beine habe. Auch bei stärkeren Rückenschmerzen, nutze ich das Spray oder kombiniere die Lotion mit dem Roller.
Durch das Schlafpad schlafe ich zum ersten Mal seit Jahren schnell ein und schlafe vor allem endlich wieder durch. Meine normale durchschnittliche Schlafenszeit betrug vor dem Pad 4 Stunden. Nun schlafe ich 6-8 Stunden am Stück. Und wache ohne Rückenschmerzen auf. Ich bin ausgeruhter und ausgeglichener.
Das Tierspray hilft meinem Hund Whisky total super! Durch eine Spondylose im Rücken hatte er Schwierigkeiten beim Laufen. Er konnte nur langsam gehen und brauchte oft Pausen. Physio und Hydrotherapie brachten auch nach 3 Monaten nicht den gewünschten Erfolg. Seit er mit dem Tierspray (1-2x wöchentlich) behandelt wird, fühlt sich sein Rücken viel geschmeidiger an und er
läuft jetzt mit den beiden anderen Hunden beim Gassi vorneweg. Auch rennt er jetzt gerne über das Land.
Unsere Hündin aus Rumänien, die sich beim Auto fahren nicht entspannen kann, wird durch das Tierpad wesentlich ruhiger.


Gaby M.
Danke für die tollen Produkte!
Im Moment ist der Roll-on bei uns der Renner!
Ich habe ganz heftig Polyneuropathie, mit extremen Schmerzen. Es gibt eigentlich nichts, was die Schmerzen lindert. Der Roll-on ist eine hervorragende Hilfe!
Bei meinem Mann ist der halbe Rücken versteift und dadurch wird sein rechtes Bein heiß und tut weh. Roll-on drauf und nach kurzer Zeit, hat er keine Beschwerden mehr!Ich bin jetzt auch wieder viel mit den Hunden unterwegs!


Renate P. aus Mönchengladbach
Sonntag waren wir mit unserem Senior am wunderschönen Rhein. Da mein Wuffi, wenn er Wasser sieht seine Grenzen nicht mehr kennt, hat er sich wohl völlig übernommen. Fast 2 Std., mit kleinen Unterbrechungen gegen die, am Sonntag sehr starke Strömung angeschwommen. Bangos konnte sich die letzten 2 Tage kaum bewegen. Gestern humpelte er extrem. Ich das Tierspray gestern abend und heute morgen angewendet. Hüfte, Wirbelsäule und die vorderen Gelenke eingesprüht und einmassiert. Er läuft wieder im Takt, wie ihr seht. Wie geil ist das denn. Danke GranVital.


Yippi, er bewegt sich wieder. Meine Freude ist mit Worten nicht zu beschreiben.
Das Wasser: durch Elektrolyse, wird eine energetische Wirkung erzeugt, die sich positiv auf den Stoffwechsel auswirkt.
Auch das ist eine super Erklärung. Mehr muss man gar nicht sagen. Wie beim Ball roller merkt das Tier eine schnelle Wirkung.
Hier einmal eine kurze Beschreibung zur Wirkung der Pads:
Durch Energieträger (Gold, Platin u. Supra Quarz), wird Energie freigesetzt. Die glatte Seite ist +Pol, die matte Seite -Pol. So wirken sie tonisierend bzw. detonisierend.
Dunkelblau/lila hat eine medizinnahe Wirkung (schmerzlindernd), warmes grün/blau fördert den Schlaf, helles Blau ist für die Tiere, hier wird weniger Energie freigesetzt, da Tiere feinfühliger sind.
Matt = müde (entspannend, regenerierend) u. glänzend = belebend, anregend

Bild "Willkommen:bangos_pad.jpg"


Andreas F. aus Aurich
Der Ballroller gefällt uns sehr gut! Bei Rückensproblemen oder Krämpfen in den Oberschenkeln, lindert er sehr schnell die Beschwerden! Auch ist er gut geeignet, um den Körper vor dem Training aufzuwärmen.


Timmy A. aus Wiesmoor
Ich benutze den Ballroller wegen Schmerzen im Arm. Durch meinen Beruf, werden meine Arme sehr beansprucht. Mit dem Ballroller komme ich gut zurecht.


Anke F. aus Wiesmoor
Der Ballroller löst toll tieferliegende Verspannungen!


Kai H. aus Wiesmoor
Ich nutze den Ballroller seit einem Jahr gegen meine Schmerzen in der Schulter und Nacken. Die Beschwerden sind schnell weg!


Ulrike M. aus Meißen
Ich bin baff mit dem Tierpad, klein oder ich bilde mir diese schnelle Wirkung ein?
Meine Frieda ( Bolonka Zwetna Zuchthündin) steht sonst wie ne eins bei der Fellpflege, kämmen, bürsten macht uns beiden Spaß. Heute, ich weiß nicht warum, war sie unruhig und so habe ich kurzerhand das Pad, klein genommen und da ich nicht gleich ein leichtes Tuch zum Abdecken dabei hatte, habe ich das Pad mit dem Papier (von der Lieferung) ihr untergeschoben. Plötzlich legt sie sich hin und ich konnte entspannt Bauch und Pfötchen bürsten und kämmen. Wir haben sogar dabei geschmust.
Gibt’s das denn? Das glaube ich ja selber kaum... sprachlos


Heike M. aus Wiesmoor
Ich nutze die Faszienlotion und den Ballroller. Auf der rechten Schulter habe ich seit geraumer Zeit eine fühlbare Muskelverspannung. Mit den Produkten von GranVital löst sich der Knoten und die Schmerezn sind weg!


Conny K. aus Voerde
Mein Fazit mit dem kleinen Schlafpad:
Bin zwar wie immer „noch“ alle 2-3 std mal wach geworden, aber konnte schneller wieder einschlafen.
Als der Wecker klingelte, war ich erholter als sonst und mir tun meine Knochen etc. weniger weh. Bin jetzt schon auf die nächste Nacht gespannt

Conny K. aus Voerde
Meine Info zum Sitzpad:
Hab mich um 16:45 Uhr auf das Sitzpad gesetzt. Hatte nen mega toten Punkt und innerlich reif für die Couch. Innerhalb 30 min auf dem Pad sitzend .. toter Punkt/Müdigkeit weg.


Gaby und Heinz M., Kunden von Stephanie G. aus Wiesmoor
Bild "Willkommen:001.png"


Conny K. aus Voerde
Hier eine neue Rückmeldung zum Ball Roller & kleine Scheibe Letzten Mittwoch Nachmittag war eine Kundin bei mir im Laden und hielt sich die Rippe ( Prellung ).
Und sagte: Conny Du hast doch bestimmt was dafür oder?
Ich empfahl ihr den Ball Roller & die kleine Scheibe Vorhin hat sie angerufen und total happy. Die Schmerzen wurden jeden Tag weniger und ist seit heute schmerzfrei.


Hallo Dirk, ich muss doch mal einen Bericht zu den Roll On schreiben. Wir hatte ja schon mal über den Einsatz des Roll On gesprochen. Jetzt nach ca. 4 Wochen habe ich ein Ergebnis erzielt, das ich nicht mehr für mich behalten will. Im Leben gibt es immer Gegensätze, so wie: links und rechts, oben und unten, dick und dünn, groß und klein, leicht und schwer uvw. So ist es auch im menschlichen Körper. Es gibt immer einen Gegenpunkt.
Wie schon berichtet, habe ich den Roll On genommen und meinen Oberbauch damit ein gerollert, aus einer Eingabe die ich selbst nicht erklären kann. Wie Du weißt. Habe ich seit frühster Jugend Asthma. Gerade in der Zeit wo ich schlafe, bildet
sich auf meinen Bronchen Schleim, den ich jeden Morgen erst abhusten muss um frei durch zu atmen. In der Regel war es so, dass dieser Vorgang eine halbe bis dreiviertel Stunde gedauert hat. Und warum war es so, weil der Schleim die Bronchen verklebt hat.
Mittlerweile trage ich jeden Abend meinen Oberbauch und die Brust mit den Inhalt vom Roll On ein. Das Ergebnis ist, das ich Morgens durch mehrmaliges Abhusten vom Schleim befreit bin und frei durchatmen kann. Sicherlich werde ich dadurch mein Asthma nicht los (man weiß ja nie) aber erreiche eine bessere Lebensqualität. Eine medizinische Erklärung gibt es dafür nicht, folglich für mich nur eine logische Erklärung. Oft sind die Ursachen von Schmerzen, das Sehnen und Muskeln mit den Fazien verklebt sind. Wie wir wissen, löst der Roll On die Verklebung und die Schmerzen weichen, weil sich der menschliche Körper wieder aus einer Schonhaltung in die normale Haltung bringt. Die Bronchien verkleben durch den Schleim, der sich sehr oft beim Schlafen bildet. Da es sich bei den Inhaltsstoffen um Nano Partikel handelt die in die Tiefe gehen, wäre das eine logische Schlussfolgerung. Ich denke, das sollte jeder wissen. Natürlich werde ich über den weiteren Verlauf zu gegebener Zeit weiter berichten. Du kannst das gerne verwenden bzw. auch mal im Zoomcool vorlesen. Ich habe auch gerade gesehen, das passt zum heutigen Thema. BG. Uwe


Stephanie G. aus Wiesmoor
Whisky hat Spondylose im Rücken und lief immer sehr langsam und blieb häufig stehen. Auch Hydro-. u. Physiotherapie haben nur zeitweise geholfen. Nun massiere ich ihn mit dem Tierspray. Bereits nach 2-3 Wochen und lief er deutlich besser. Nun läuft er beim Spaziergang zusammen mit den anderen beiden vorneweg und rennt für sein Leben gern.


Renate P. aus Mönchengladbach
Bangos leidet unter Arthrose. Er bekommt nun täglich die Hüfte, Wirbelsäule und die vorderen Beine mit dem Tierspray eingesprüht und einmassiert. Er bewegt sich wieder wie ein junger Spund und fordert uns wieder vermehrt zum Ballspielen auf.


Renate P. aus Mönchengladbach
Ich habe mir an einer ganz spitzen Kante die Stirne so richtig feste gestoßen. Autsch, dachte ich, dass gibt eine dicke Beule. Ich sofort das GranVital Coldspray drauf gesprüht. SUPER!! Keine Beule, kein blauer Fleck. Nichts war auch nur ansatzweise zu sehen.


Michael R. aus Eitorf-Halft
Erfahrungsbericht mit dem GranVital Ball Roller
Erfahrung einer 21jährigen Frau, die in Vollzeit als Verkäuferin tätig ist……
An Tagen an denen ich sehr viel an der Kasse tätig gewesen bin habe ich abends wenn ich zur Ruhe komme sehr häufig starke Schmerzen im Schulterbereich (durch die eintönigen Bewegungen) und durch das lange Sitzen Schmerzen in der unteren Lendenwirbelsäule. Manchmal sind die Schmerzen im Schulterbereich so stark, dass sogar leichter Schwindel entsteht.
In den entsprechenden Schmerzbereichen trage ich die Wärmelotion mit dem Ball Roller auf, die Wärme tut unheimlich gut und ich merke wie die Schmerzen nachlassen und komplett weggehen und spüre, wie die Muskulatur entspannt. Sogar der Schwindel verschwindet nach sehr kurzer Zeit komplett.
Was genial ist, dass ich merke, wie die Wärme nach tief innen arbeitet und die Haut selbst nicht warm ist. Eine Wärme die in die Muskulatur rein arbeitet. Ich kann den Wärmeroller „wärmstens“ weiterempfehlen!!! Bei anderen Produkten hatte ich das große Problem, dass die Wärme nur oberflächlich auf der Haut war und es ständig zu teilweise sogar extremen Hautirritationen kam aber die Wärme nicht nach innen kam, wo sie eigentlich wirken sollte.
Ich bin sehr dankbar dieses Produkt jetzt zu kennen und werde es mir auch immer wieder kaufen!!!


Ulrike M. aus Meißen
Erfahrungsbericht von meinem guten Freund zu GranVital Roll on - Hallo liebe Ulrike, hier ist der K-H und ich möchte dir doch mal berichten.
Du hast mir ja freundlicherweise am 13.11.2020 die 2 Probedinger für mein kaputtes Knie und Schulter gesendet, 1x dieses Spray und diesen Roller. Den Roll on habe ich genommen für meine kaputte Schulter, Coldspray für mein Knie. Was soll ich sagen, es war gut warm, aber Schmerzen habe ich immer noch gehabt, habe ständig weiter behandelt. Nun habe ich heute wieder den Bandscheibenvorfall bekommen, plötzlich aus heiterem Himmel. Ich hatte solche heftigen Schmerzen, dass ich mich gegen 17 Uhr hinlegen musste. Doch zuvor dachte ich, nehme ich mal den Roller. Also aufs Knie, auf die Schulter und dann mit dem Roller zur Bandscheibe - es war gut warm, es prickelte und so bin ich direkt eingeschlafen. Nach dem Aufwachen gegen 20 Uhr, ich konnte ja kaum glauben, ich konnte wieder laufen! ohne Schmerzen! Nun sitzt ich mit einem Kissen im Rücken in meinem Sessel, mir geht’s gut und ehe ich zu Bett gehe, rolle ich mich noch mal ein. Ich bin ja eigentlich eher ein Skeptiker. Immer bekommt man etwas angeboten, was dann doch das, was versprochen wird, nicht hält! Hier ist es anders - muss ja doch was dran sein! ...


Stephanie G. aus Wiesmoor
Unser Whisky hatte letzte Woche einige Probleme in der Nacht. Er war unruhig, fing aus dem Nichts an zu knurren und zu bellen und ließ sich lange nicht beruhigen. Am Wochenende ist Ralf später ins Bett gegangen, woraufhin Whisky gar nicht mehr zu beruhigen war. Er hat so lange geknurrt und gebellt, bis ich mit ihm auf das Sofa gewechselt bin.
Also mussten nochmal Tierpads hier. Die ersten Pads liegen im Esszimmer, damit (hauptsächlich) Whisky und Krümel bei Besuch besser entspannen können.
Nun haben wir die erste Nacht mit den Tierpads hinter uns und wirken alle total entspannt und ausgeruht. Sogar Whisky schien sich zu freuen, dass er so gut geschlafen hat.
Obwohl Ralf wieder später ins Bett gegangen ist, hat Whisky nur einmal gebellt, aber sich dann von selbst wieder hingelegt und ist so wieder eingeschlafen. Nach ein paar Minuten konnte ich ihn schon wieder schnarchen hören.
Fazit für die Pads: Alle Daumen und Pfoten hoch!


Conny K. aus Voerde
20 jähriges Pferd seit Sommer 2020 Sehnenscheidenentzündungen (dick)
Tierärztlich in Behandlung plus Physio
Im Dezember das Tierspray 2x angewendet, das Bein wurde dünner und das Pferd lief nicht mehr so fühlig!
Die Besitzerin ist happy und hat direkt nach geordert.


Marion H. aus WaldachtalTierpraxis für Naturheilkunde
Hallo zusammen nun kann ich auch mal berichten.
Das Sitz-Pad liegt einmal im Bett und 1x auf meinem Bürostuhl. Die matte Seite beruhigt mich in stressigen Situationen und wenn ich müde bin belebt mich die glänzende Seite, das kann ich bestätigen. Außerdem sind die Schmerzen im Rücken schwächer geworden.
Bei einem Hund habe ich das Feedback dass er durch das Tier-Pad jetzt nachts ruhiger schläft und nicht mehr so viel rumgeistert.
Bei der gestrigen Pferdetherapie konnte ich die Pferde mit dem Pad beruhigen und Blockaden schneller lösen. Die glänzende Seite nahm ich bei Behandlungen auf der psychischen Ebene. Es hat funktioniert und sie haben sofort angesprochen.


Renate P. aus Mönchengladbach
nun möchte auch ich mal von meiner Erfahrung mit der kleinen Scheibe berichten. Vorgestern Abend saß ich gemütlich vor dem Fernseher. Die Gemütlichkeit währte nicht lange. Autsch, mein Ischiasnerv meldete sich und verursachte Schmerzen bis runter zum Fuß. Ich legte das Gesundheitspad kleine Scheibe drauf. Vergas dann über mehrere Stunden dass doch da was war, lach. Als ich mich dann Bettfertig machte fiel plötzlich etwas auf den Boden. Ups, da fiel es mir wieder ein. Toll! Schmerzen waren weg. Habe mich dann noch mit der Faszienlotion und dem Ball Roller behandelt. Dank GranVital habe ich bis heute keine Schmerzen mehr.


Renate L. aus Bad Urach
Meine Erfahrungsberichte
Da ich immer wieder an verschiedenen Stellen am Körper rote geschwollene Flecken habe, die auch einen sehr starken Juckreiz auslösen und mir niemand sagen kann woher das kommt, habe ich schon einiges ausprobiert. Am besten hat mir jetzt das Goldspray zusammen mit der Fazien Lotion geholfen. Zuerst nehme ich das Goldspray für die Schwellungen und den Juckreiz, danach die Fazien Lotion für die roten Flecken, die Schwellungen gehen zurück und der Juckreiz ist weg, auch die roten
Flecken verschwinden das trage ich morgens und abends an den Stellen auf, wo sich gerade die Schwellungen, der Juckreiz sowie die roten Flecken befinden, das mache ich so lange bis die Schwellungen der Juckreiz und die roten Flecken weg sind, dies dauert immer ein paar Tage, so habe ich jetzt die roten Flecken samt Juckreiz und Schwellungen in den Griff bekommen. Sie treten immer wieder an einer anderen Stelle auf. Ich habe endlich etwas gefunden das mir hilft, denn der Juckreiz
ist sehr unangenehm.
Außerdem gehe ich ca. alle 4 Wochen zur Rückenmassage, nach jeder Massage tat mir mein Rücken weh. Da habe ich zur Massage die Fazien Lotion mitgenommen und siehe da nach der Massage war mein Rücken sehr angenehm warm und ich hatte keine Schmerzen auch nicht 1 Tag danach wie es sonst üblich war. Auch das Schlafpad ist toll, jetzt habe ich einen besseren tieferen Schlaf und bin morgens ausgeruhter. Als ich das Pad noch nicht hatte, wälste ich mich in der Nacht von einer Seite auf die
andere, denn wenn ich wach wurde, konnte ich nicht mehr einschlafen. Wenn ich jetzt in der Nacht wach werde, schlafe ich sehr schnell wieder ein. Auch der Ballroller leistet gute Dienste bei meinem Rücken den Ballroller auftragen und nach kurzer Zeit sind die Schmerzen weg.
Vom Gesichtsschaum bin ich auch begeistert, habe mir eine Maske gemacht nach ca 3-4 Min. schaute ich nach und war erstaunt das die Maske in die Haut eingezogen ist. Das mache ich 1-2mal pro Woche ganz nach Lust und Laune, sonst trage ich den Schaum morgens auf. Die Haut sieht viel frischer aus. Das es so schnell geht, hätte ich nicht gedacht, ich liebe es wenn es schnell geht. Ich kann diese Produkte nur empfehlen. Ich bin total begeistert.


Ulrike M. aus Meissen
Zum Erfahrungsbericht von Renate Leibfarth zu starken Juckreiz ...
Ich kann das auch bestätigen!! Habe oft abends und nachts starken Juckreiz an Füßen, Knöchel, Waden und Schienbeinen, mitunter mal an den Händen.
Auch sind dann rote Flecken und geschwolle Stellen zu sehen - Der Juckreiz ist so heftig, dass es schon fast zum Wahnsinn treibt - Coldspray drauf, es ist gleich weg und eine Wohltat .
Danke an Dirk


Elli Hinrichs aus Winterberg
Hallo zusammen ich bin noch recht neu im Team und probiere grade die verschiedenen Produkte aus ... Ich hatte eine Nagelhautentzündung und habe da einfach mal das Tier Spray ein paar Tage drauf gesprüht und die Entzündung ist komplett weg.


Marion H. aus Waldachtal Tierpraxis für Naturheilkunde
Hallo zusammen, nun melde ich mich nach meiner Pferdetherapie heute; ich habe das Tierspray bei 2 Pferde angewendet. Bei einem Pferd auf dem Rücken und beim zweiten Pferd ein Knie. Die Reaktion war sichtbar durch entspannen der schmerzhaften Stellen. Ein Foto habe ich nicht gemacht und warte ab was die Besitzer noch mitteilen.


Anne Wolters aus Bottrop
Renate hat mir seit ca. sechs Monaten in den Ohren gelegen, dass ich das Tierspray kaufen soll. Da ich aber weit entfernt von unkritisch bin, musste sie sehr nachdrücklich werden, damit ich loslege.
Aber dann habe ich bestellt. Vor ca. zehn Tagen kam das Tierspray per DHL, gerade als ich mit meinen Hunden los wollte. Also ab mit den Hunden plus Paket ins Auto.
Als ich am Parkplatz ankam, war meine Bekannte schon da, ihr hatte ich vorab von dem Spray erzählt. Ihre Reaktion war nur: „Bist du doof? Was soll das wohl machen?!“
Als ich noch im Auto saß, sprühte ich meine Hände ein, weil ich seit Tagen eklige Schmerzen in beiden Daumensattelgelenken hatte. Taping half nur bedingt, Übungen von Liebscher und Bracht konnte ich ohne Schmerzen nicht ausführen – und meine Malerarbeiten mussten tagelang warten, weil mir die Farbdose einfach aus den Händen gerutscht war. Eine Farbrolle halten wäre schmerzfrei gar nicht mehr möglich gewesen. Ich hatte das Spray nur ein paar Sekunden auf den Händen...
Schmerzen waren weg! Einfach so! Da ich total skeptisch bin, dachte ich erst mal an einen Zufall. Ich sprühte dann meinen Whippet ein, der vor drei Jahren eine Rückenmarksquetschung erlitten hat und mal wieder sehr schlecht lief. Da ich aber noch nicht an das Tierspray „glaubte“, sprühte ich nur ein Wenig und hab es auch nicht richtig einmassiert. In der Zwischenzeit sagte meine Bekannte, dass sie mal wieder Herpes am Mund hat – ich gab ihr das Spray (noch immer nicht überzeugt) und sie rieb sich die Lippen damit ein. Und dann kam von ihr: „Oh! Das ist aber ein tolles Gefühl! Es spannt und juckt nicht mehr!“
Mittlerweile lief mein Whippet los – und wir waren beide komplett von den Socken! Sein rechter Hinterlauf war nicht mehr so kraftlos und er trabte munter los.
Weiter geht es mit meiner Morton Neuralgie. Wer sich auskennt (googeln hilft auch), wird wissen, wie schmerzhaft dieser Mist ist! Ich hatte das Spray im Auto gelassen... Plötzlich fing der Schmerz an – und steigerte sich dermaßen, dass ich hätte heulen können. Also humpelte ich los zum Auto – ich wollte UNBEDINGT testen, was das Spray mit meinem Fuß macht! Meine Bekannte musste langsam laufen, weil ihr Collie alt und seeehr langsam ist. Ich warf also erstmal den Schuh weg, Socke aus und Spray drauf. Und dann war ich wirklich fassungslos! Schmerz weg! Und zwar innerhalb von Sekunden! Damit aber nicht genug! Plötzlich rief meine Bekannte, dass ihr Hund nicht laufen kann. Und ich hörte schon auf Entfernung, wie seinen Hinterlauf über den Boden schlurfte. Dann brach er hinten weg und kam kaum noch hoch. Er überkötete stark!
Ich also rein in die Socke und in den Schuh und rannte los. (Einen Schuh anzuziehen wäre sonst nicht möglich gewesen, kurz nachdem ich diesen Schmerz hatte.) Der Collie krampfte im Hinterlauf und konnte nicht stehen. Also massierte ich das Bein, streckte und beugte es. Nix! Der Hund stand nicht!
Also holte ich das Spray, drauf, einmassiert... Hund lief! Kein überköten! Kein Krampf! Kein Schlurfen!
Meine Bekannte sagte dann, dass sie unbedingt das Spray will... :-)
Das war jetzt zu viel, als dass ich noch an Zufälle glaube.
Es geht aber noch weiter. Mein Terrier ist 13 Jahre alt und hat oft sehr verschmierte und verklebte Augen. (Ich musste sie drei mal täglich säubern, aber es wurde natürlich nicht besser.) Am Nachmittag und am Abend machte ich ihm seine Augen mit dem Spray und einem Wattepad sauber – und danach eine Woche nicht mehr. Kein Schmutz, keine Tränenflüssigkeit! Die Augen sind sauber!
Vorgestern kam meine Freundin und ich erzählte ihr das Alles. Sie guckte mich mitleidig an, nach dem Motto: Jetzt dreht sie durch! - Ich hatte „Rücken“ und bat sie, mir das Spray aufzusprühen. Was soll ich sagen?! Es war sehr viel besser, und zwar so gut, dass ich mich super bewegen konnte. Sie wollte es dann an ihrem Finger testen, den sie seit Monaten kaum bewegen kann. Ich muss jetzt nicht schreiben, dass der Finger SOFORT beweglich und schmerzfrei war.


Alicja P.:
Heute total entspannte Kaninchen Wellness 🐇🐇 !Sie haben ihre Fell-, Ohren- und Krallenpflege total genossen!
Bild "Willkommen:hase1.jpeg"  Bild "Willkommen:hase2.jpeg"  


Marion H.:
Hallo zusammen ihr seid fleißige Schreiber und ich komme kaum dazu. Zur Frage glänzende Seite bei Psyche. Tiere die psychisch angeschlagen fehlt oft der Antrieb. Die glänzende Seite auf dem Tier bewirkt das es aufnahmefreudiger wird und meine Behandlung besser annehmen kann. LG Marion


Marlis B. aus Arnstadt:
Hallo ihr Lieben, ich freue mich, bei euch zu sein und möchte mich ganz herzlich für die zahlreichen Erfahrungsberichte, die ihr schon geschrieben habt, bedanken!
Ich habe ja nun auch schon seit einem Tag 😅 ein paar der wunderbaren Produkte und konnte sogar auch gleich schon ein paar gute Erfahrungen machen.
Als erstes habe ich das kleine Tierpad auf die Bank nehmen mich gelegt und meine Glory hat es sich drauf sofort bequem gemacht und ist auch da eine ganze Weile liegen geblieben. Dann abends lag das
Pad nicht da und sie lag wieder neben mit, aber total entspannt auf dem Rücken. So entspannt lag mein kleines Omchen seit Jahren nicht mehr neben mir! Irgendwie scheint das Pad schon nach der kurzen Zeit positive Wirkungen auf sie zu haben. 🥰


Marlis B. aus Arnstadt:
Auch meinem seit langer Zeit schmerzenden Schultergelenk geht es nun wieder gut, nachdem ich Schultergelenk und Nacken mit Faszienlotion und Roller bearbeitet hatte 😂


Anne W. aus Bottrop
Begeisterung hier!
Odin ist in letzter Zeit sehr unruhig im Haus und läuft mir immer wieder hinterher. Er kam nicht zur Ruhe. Ich habe ihm jetzt das Tierpad auf den Rücken gelegt und dann dies..



Stephanie G. aus Wiesmoor
Das Wasserspray aus der Best-Friend-Serie, hilft auch super beim Menschen; bei Kopf/Gesichtschmerzen bei Nebenhöhlenentzündung, Nagelbettentzündung und zur Wundheilung.


Marlis B. aus Arnstadt
Unsere alte Chi-Hündin (14 Jahre) hat das Pad nun auch für sich entdeckt 😂 und teilt es sich mit Glory

Bild "Willkommen:saphi.jpg"


Renate P. aus Mönchengladbach
Danke Renate. Du hast nicht zu viel versprochen. Der Ball Roller ist sehr gut. Seine Anwendung ist
einfach und macht Wärmepflaster und entsprechende Wärmesalben überflüssig.


Alicja P. aus Bordelum
Bild "Willkommen:pudel.jpg"


Stephanie aus Ostfriesland
Donnerstag am späten Nachmittag bekam ich Schmerzen im Kiefer. So mein erstes Empfinden. Im Laufe des Abends schwoll dann mein Lymphknoten an. Freitag morgen war es dann richtig dick und heiß, mit Druckschmerz am Kiefer. Habe dann das Wasserspray aufgetragen. Am Nachmittag das Coldspray, welches sich dann richtig heiß anfühlte. Ich fand das Spray im Gesicht nicht so angenehm. Deshalb habe ich wieder das Wasserspray genommen.  Am frühen Abend nochmal und ca 2 Stunden später war der ganze Spuk vorbei.
Bild "Willkommen:stephanie.jpg"


Ulrike M. aus Meissen:
Meine gute Bekannte, Andrea schreibt:
Gran Vital Coldspray für meinen geprellten Fuß -
sehnsüchtig erwartet und heute gekommen.  Gleich ausprobiert , war genauso wie beschrieben - das Prickeln wirkt tatsächlich wie eine Massage - wie beschrieben und dann kommt die Kühlung. Einfach Super 👍. Tut meinem Fuß sooo gut. Vielen lieben Dank Ulrike, dass du mir gleich mit einen Spray geholfen hast, es ist alles eingetreten, was du mir erzählt hast.  Es tut einfach nur gut.👍👍👍


Alexander M. aus Würzburg
Meine Nachbarin sprach mich an, dass Ihr Vater (80 Jahre) 3 Wochen im Krankenhaus war. Nach dem er aus dem Krankenhaus kam konnte er nicht mehr laufen vor Schmerzen am rechten Fuß. Ich habe ihr angeboten das ich Ihren Vater behandele mit den Produkten von GranVital, wir haben einen Termin vereinbart.
Ich behandelte Ihren Vater wie Jann es erklärt hat. Erst Faszien Lotion, dann Cold Spray und zum Schluss den Wärme Roller.
Das Ergebnis war für mich unglaublich. Er konnte schmerzfrei Laufen und seine Frau und Tochter haben es bestätigt, dass er so schon lange nicht mehr gelaufen ist.


Renate P. aus Mönchengladbach:
Es gewittert. Mein sonst so ängstlicher Bangos liegt, dank des GranVital Tier-Pad ganz entspannt da.

Bild "Anwenderberichte:bangos_gewitter.jpg"


Marlis B. aus Arnstadt:
Super!!! Zu uns kam das Gewitter etwas später und Glory zitterte - aber nur kurz - dann:
Bild "Anwenderberichte:001_gewitterGlory_k.jpg" Bild "Anwenderberichte:002_gewitterGlory_k.jpg"